Schulabteilung im Bistum Osnabrück

Schulabteilung im Bistum Osnabrück

Religion in der Schule (ISSN 1863-7639)

Peter Graf, "Religiöse Bildung als Weg. Selbstfindung in einer Welt der kulturellen Vielfalt" - Eine Rezension von Dr. Winfried Verburg

Peter Graf, "Religiöse Bildung als Weg. Selbstfindung in einer Welt der kulturellen Vielfalt" - Eine Rezension von Dr. Winfried Verburg

Peter Graf, emeritierter Professor für Interkulturelle Pädagogik an der Universität und Mitbegrün-der des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) dort, zudem katholischer Theologe, versucht die Grundlegung einer interreligiösen Religionspädagogik. Das Spezifikum liegt dabei in seinem interdisziplinären Ansatz und darin, dass er als Pädagoge sich nicht mit dem allein schon anspruchsvollen Ziel der friedlichen Koexistenz begnügt, sondern die Gottesfrage und die Beziehung des Menschen zu Gott in den Mittelpunkt stellt. Weiter ...


Die Zukunft des konfessionellen Religionsunterrichts

Die Zukunft des konfessionellen Religionsunterrichts

In der Erklärung "Die Zukunft des konfessionellen Religionsunterrichts" geben die deut­schen Bischöfe Empfehlungen zur Sicherung und Weiterentwicklung des katholischen Religionsunterrichts angesichts der demographischen Veränderungen und der regionalen Un­ter­schiede Weiter ...


Konfessionell, kooperativ, kontextuell - Weichenstellungen für einen zukunftsfähigen Religionsunterricht

Über 160 Religionspädagoginnen und Religionspädagogen aus Forschung und Lehre treten mit einem Positionspapier an die Öffentlichkeit, um den Schülerinnen und Schülern trotz der Veränderungen religiöser Zugehörigkeit die Chance auf eine zeit- und kontextgemäße religiöse Bildung zu ermöglichen. Weiter ...


Schalom | Pax | Friede | Salam

Schalom | Pax | Friede | Salam

Friedensgebete für Schulen Weiter ...


Religionsunterricht im Dialog - Fortbildungsreihe für evangelische, katholische und muslimische Religionslehrerinnen und -lehrer

Religionsunterricht im Dialog - Fortbildungsreihe für evangelische, katholische und muslimische Religionslehrerinnen und -lehrer

Seit einigen Jahren gibt es an immer mehr Schulen drei Fächer: Katholischen Religionsunterricht, evangelischen Religionsunterricht und Islamischen Religionsunterricht.
Für alle Fächer gilt, sich über die andere Konfession bzw. Religion zu informieren und Raum für gemeinsame Begegnungen zu schaffen. Weiter ...


Zum Archiv...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9