Schulabteilung im Bistum Osnabrück

Schulabteilung im Bistum Osnabrück

Die Religion und Europa - Sommerakademie 2017

Mo 26.06. - Fr 30.06.2017

August-Pieper-Haus (Bischöfliche Akademie), Aachen

Die Entwicklung Europas ist ohne das Christentum nicht denkbar. Auf der Suche nach einer gemeinsamen europäischen Identität sehen es nicht wenige als Fundament Europas, das Grundwerte geschaffen hat und auf dem wesentliche geistige, soziale und politische Ideen und Projekte fußen. Ebenso war das Christentum in der Gestalt der großen Kirchen auch Mitspieler in einer europäischen Politik, die geprägt war von Auseinandersetzungen um Macht und Einfluss. Der kirchliche Autoritäts- und Offenbarungsglaube nahm Einfluss auf Staat und Politik; er verweigerte sich modernen Vorstellungen von Menschenrechten und Aufklärung bis ins 20. Jh. hinein.
Die Sommerakademie will den Einflüssen der Religion auf die europäische Entwicklung nachspüren und diese diskutieren - sowohl historisch, mehr noch mit einem Blick auf aktuelle Strömungen und Entwicklungen.

Montag, 26.06.2017

14.30Anreise, Kaffee
15.00Begrüßung, Vorstellungsrunde
15.30Karl der Große und die Geburt Europas (Prof Dr. M. Jung)
18.00Abendessen
19.00Thematischer Stadtspaziergang, "Karl der Große und Aachen" - eine Stadtführung

Dienstag, 27.06.2017

09.00Europa Ein säkularer Kontinent? - Empirische Befunde, Prof. Dr. Dr. Michael N. Ebertz
12.15Mittagessen
14.00Gelegenheit zum Besuch des "Centre Charlemagne"
17.00Domführung
18.00Abendessen

Mittwoch, 28.06.2017

09.00Religiöse Bildung in Europa (Dr. Peter Schreiner)
12.00Mittagessen
15.00Komparative Theologie als Option für interreligiöse Begegnung? Chancen und Grenzen des Dialogs neu perspektiviert (Dr. Aaron Langenfeld)
18.00Abendessen
19.00Filmabend

Donnerstag, 29.06.2017

09.00Fahrt nach Brüssel
10.30Gespräch beim Rat der Bischofskonferenzen COMECE
14.00Besuch des Jüdischen Museums
Rückfahrt nach Aachen ca. 20.00 Uhr

Freitag, 30.06.2017

09.00Besuchen Sie Europa, solange es noch steht - Religionspädagogische Impulse, Ideen, Konzepte (Die Veranstalter)
11.45Pause
12.00Auswertung der Sommerakademie
12.15Mittagessen, Ende der Sommerakademie
Kosten:Der Teilnahmebeitrag inkl. Übernachtung, Verpflegung, Seminarbeitrag und der Fahrtkosten nach Brüssel beträgt 250 Euro. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Fahrtkosten werden nicht erstattet
Ort:Die Tagung findet statt in der Bischöflichen Akademie Aachen, Leonhardstr. 18—20, 52064 Aachen.
Leitung:Ulrich Kawalle, Bischöfl. Generalvikariat Hildesheim
Jens Kuthe, Bischöfl. Generalvikariat Osnabrück
Heiko Lamprecht, Ev.-luth. Landeskirche Braunschweig
Dr. Andreas Mertin, Hagen
Referenten:Prof. Dr. Dr. Michael N. Ebertz, Soziologe und Theologe, Prof. an der Kath. Hochschule Freiburg;
Prof. Dr. Martin Jung, Universität Osnabrück;
Dr. Aaron Langenfeld, wissenschaftl. Mitarbeiter am Institut für Kath. Theologie und Geschäftsführer des Zentrums für Komparative Theologie und Kulturwissenschaften der Universität Paderborn;
Dr. Peter Schreiner, Leiter des Comenius-Instituts
Anmeldung/
Information:
Ulrich Kawalle SO i.K., Tel.: 05121/307285
E-Mail:

Christa Holze, Tel.: 05121/307287
E-Mail:

Diesen Termin drucken

« zurück